Zahnersatzversicherung

Versicherung für die Kosten von Zahnersatz

Die Gesundheitsreformen der vergangen Zeit haben dem Endverbraucher nur höhere Kosten eingebracht. Besonders zu spüren ist dies bei den Kosten für die medizinische Behandlung der Zähne. Haben früher die gesetzliche Krankenkassen sehr viel übernommen, sieht die Situation heute leider anders aus. Die gesetzlichen Krankenkassen geben kaum noch Zuschüsse.

Besonders Verbraucher mit einem geringen Einkommen haben mit diesem Problem zu kämpfen, da das Geld für Zahnkronen, Zahnprothesen etc. einfach fehlt. Wenn man bedenkt, dass locker 1.000 Euro für einen Zahnersatz zusammen kommen können, so wundert es nicht, dass viele Menschen mit Zahnlücken herumlaufen.

Als Ergänzung zu den Leistungen der Krankenkassen hat der Verbraucher die Möglichkeit, eine Zahnersatzversicherung abzuschließen, die die Kosten übernimmt, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr übernommen werden.

Doch bei diesen Anbietern von Zahnersatzversicherungen gibt es deutliche Unterschiede im Preis. Vergleichen heißt hier bares Geld einsparen.



Zahnversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherungen vergleichen: Finden Sie Ihren passenden Tarif zur Zahnersatz-/Zahnzusatz-Versicherung mit dem untenstehenden Kostenrechner


In Kooperation mit financeAds, siehe deren Datenschutzhinweise